Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

UnwetterschädenBahnstrecken in Norddeutschland wieder freigegeben

Das Logo der Deutschen Bahn leuchtet in Köln am Bahnhof am Flughafen (dpa / picture-alliance / Oliver Berg)
Das Logo der Deutschen Bahn (dpa / picture-alliance / Oliver Berg)

Nach den Unwettern in Norddeutschland hat sich der Bahnverkehr dort wieder normalisiert.

Wie die Deutsche Bahn mitteilte, wurden unter anderem die Fernstrecken zwischen Hamburg und Hannover sowie Puttgarden und Kopenhagen wieder freigegeben.

Bundesweit hatte gestern das Gewittertief "Nadine" mit Sturm und Starkregen teils erhebliche Schäden verursacht. Mehrere Menschen wurden durch umstürzende Bäume verletzt.

Auch die Bahntrasse in Siegburg ist nach dem Böschungsbrand vor drei Tagen wieder frei. Nach Angaben der Bahn wurden alle Schäden behoben. Inzwischen fahre auch der Regionalverkehr wieder planmäßig.