Seit 23:05 Uhr Das war der Tag

Sonntag, 08.12.2019
 
Seit 23:05 Uhr Das war der Tag
StartseiteSpielweisenTrompeter als Himmelsstürmer24.04.2019

Uraufführung in ManchesterTrompeter als Himmelsstürmer

Robin Holloway ist einer der bekanntesten englischen Komponisten der Gegenwart. Zu seinem 75. Geburtstag erhielt er von der BBC einen Kompositionsauftrag, daraus wurde ein Trompetenkonzert nach einem Thema von Ovid: "Phaeton's Journey: Son of the Sun". Håkan Hardenberger hat es uraufgeführt.

Am Mikrofon: Rainer Baumgärtner

Der Trompeter und Dirigent Håkan Hardenberger sitzt im weißen Hemd vor einem Tisch mit aufgestützten Armen, die Tropmete liegt quer vor ihm  (Marco Borggreve)
Für den Trompeter Håkan Hardenberger wurden schon mehrere Trompetenkonzerte neu komponiert. (Marco Borggreve)

Der Klassiksender Radio 3 der British Broadcasting Corporation ist in jedem Jahr an einer großen Zahl von Konzerten beteiligt. Bestritten werden diese auch von den fünf eigenen Orchestern der BBC.

Das renommierteste unter ihnen ist das BBC Symphony Orchestra in London, doch das BBC Philharmonic steht ihm nicht viel nach. Dessen Heimstätte ist die moderne, 1996 fertiggestellte Bridgewater Hall in Manchester, und dort trat das BBC Philharmonic Ende Februar dieses Jahres unter der Leitung des Finnen John Storgårds mit einem außergewöhnlichen Programm auf.

Der Dirigent John Storgårds dirigiert im Frack mit Taktstock auf dem Konzertpodium (Marco Borggreve)John Storgårds ist Erster Gastdirigent des BBC Philharmonic (Marco Borggreve)

Im Mittelpunkt stand dabei die Uraufführung einer Concertante for Trumpet and Orchestra, die die BBC anlässlich des 75. Geburtstages des britischen Komponisten Robin Holloway in Auftrag gegeben hatte.

"Phaeton’s Journey: Son of the Sun", so der Titel des Werkes, ist an Ovids antike Sammlung der Metamorphosen angelehnt und zeichnet musikalisch die tragische Geschichte des kühnen Himmelsstürmers Phaeton nach.

Der schwedische Trompeter Håkan Hardenberger repräsentiert mit seinem Instrument sowohl Phaeton als auch seinen Vater, den Gott Helios, dessen Sonnenwagen er vergeblich zu steuern versucht.

Robert Schumann
Ouvertüre, Scherzo und Finale, op. 52 (Ausschnitt)

Robin Holloway
Phaeton's Journey - Son of the Sun (Uraufführung)
Concertante for trumpet and orchestra

Håkan Hardenberger, Trompete
BBC Philharmonic
Leitung: John Storgårds

Aufnahme vom 23.2.2019 aus der Bridgewater Hall in Manchester

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk