Die Nachrichten
Die Nachrichten

USABundeskanzlerin Merkel gratuliert Trump zum Wahlsieg

US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump im Mai 2016 bei einer Wahlkampfveranstaltung in South Bend, Indiana; Bundeskanzlerin Angela Merkel im September 2015 bei einer Pressekonferenz in Berlin (picture alliance / dpa)
Deutschland und die USA seien durch Werte wie Demokratie, Freiheit und Respekt verbunden, erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach dem Wahlsieg Donald Trumps. (picture alliance / dpa)

Bundeskanzlerin Merkel hat dem künftigen US-Präsidenten Trump zu seinem Wahlsieg gratuliert.

Wer ein so großes Land wie die USA mit seiner gewaltigen wirtschaftlichen Stärke und seinem militärischen Potenzial regiere, der trage Verantwortung, die beinahe überall auf der Welt zu spüren sei, sagte Merkel in Berlin. Sie betonte, dass Deutschland und die USA durch Werte wie Demokratie, Freiheit und Respekt vor der Würde des Menschen, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht und sexueller Orientierung, verbunden seien. Auf Basis dieser Werte biete sie Trump eine enge Zusammenarbeit an, sagte Merkel. Die Partnerschaft mit den USA bleibe ein Grundstein deutscher Außenpolitik.
Auch andere europäische Regierungschefs gratulierten Trump zu dessen Erfolg. Die britische Premierministerin May sagte, Großbritannien und die USA blieben starke und enge Partner in Handel, Sicherheit und Verteidigung. Der französische Präsident Hollande sprach von einer "Zeit der Unsicherheit". Auch er bot dem künftigen Präsidenten eine partnerschaftliche Zusammenarbeit an. Der russische Staatschef Putin schrieb in einem Telegramm an den Wahlsieger, er hoffe auf Zusammenarbeit in internationalen Fragen.