Die Nachrichten
Die Nachrichten

USASenatsausschuss stimmt Ernennung Barretts zur Verfassungsrichterin zu

Der Justizausschuss des US-Senats hat der Ernennung der Bundesrichterin Barrett zur Verfassungsrichterin zugestimmt.

Die oppositionellen Demokraten boykottierten die Abstimmung. Die Republikaner stimmten für die von Präsident Trump nominierte Kandidatin. Die Abstimmung im Justizausschuss ist ein Zwischenschritt. Nötig ist jetzt noch ein Votum im Senat, das Anfang nächster Woche erfolgen soll. Die Republikaner stellen im Oberhaus eine Mehrheit von 53 der 100 Senatoren. Eine Bestätigung Barretts gilt deswegen als nahezu sicher.

Trump will die 48-Jährige noch vor der Wahl am 3. November ernennen. Die Demokraten fordern, dass erst der Sieger der Wahl den offenen Richterposten am Supreme Court besetzt.

Diese Nachricht wurde am 22.10.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.