Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

USAWeinstein einigt sich mit Klägerinnen auf Vergleich

Der amerikansche Filmproduzent Filmproduzent Harvey Weinstein beim Gang zum Manhattan Supreme Court in New York am 24.02.2020. (imago images / John Angelillo)
Harvey Weinstein während des Prozesses. (imago images / John Angelillo)

In den USA hat sich der wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung verurteilte ehemalige Filmproduzent Weinstein mit zahlreichen Klägerinnen auf einen millionenschweren Vergleich geeinigt.

Das teilte die New Yorker Generalstaatsanwaltschaft mit. Demnach wurden Zahlungen zwischen 7.500 und 750.000 Dollar vereinbart. Insgesamt umfasst der Vergleich 18,8 Millionen Dollar. Erforderlich ist noch die Zustimung des Richters.

Weinstein war Mitte Februar zu 23 Jahren Haft verurteilt worden. Der 68-Jährige sitzt im Bundesstaat New York im Gefängnis.