Sonntag, 16.12.2018
 
StartseiteMusik-PanoramaMelodieselig, virtuos, burschikos26.11.2018

"variation5" beim RaderbergkonzertMelodieselig, virtuos, burschikos

Jeder der fünf Musiker hat mit seinem Instrument den ARD-Musikwettbewerb gewonnen. Zusammen bilden sie ein Quintett der Superlative, das in seinem Raderbergkonzert im Dlf Kammermusiksaal sowohl Klassiker von Carl Nielsen oder Jean Françaix präsentierte, aber auch Überraschendes.

Am Mikrofon: Sylvia Systermans

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Die Musiker von variation5 auf der Bühne des Deutschlandfunk Kammermusiksaals beim Schlußapplaus: Marc Trénel, Johannes Lamotke, Sebastian Manz, Johannes Grosso und Magali Mosnier (Sophie Beha)
Die Musiker von variation5: Marc Trénel, Johannes Lamotke, Sebastian Manz, Johannes Grosso und Magali Mosnier (Sophie Beha)

"Der erste Preis geht an …" Für eine Sekunde den Atem anhalten, dann haltloser Jubel, Freudentränen, Glück. Jeder der fünf Bläser des Ensembles variation5 hat diesen Moment erlebt. Denn alle Fünf sind erste Preisträger beim ARD-Musikwettbewerb. Ein Quantensprung in der Karriere. Sie touren seither als Solisten durch die Welt, haben Solo-Positionen in großen Orchestern und widmen sich ihrer großen Leidenschaft: der Kammermusik. Beim Raderbergkonzert im Deutschlandfunk Kammermusiksaal in Köln spielen sie nun als Ensemble "variation5" Klassiker der Bläserliteratur wie das Bläserquintett von Carl Nielsen. Sie schwelgen in schönen Melodien in den 3 Shanties von Malcolm Arnold. Versagen sich jede Melodienseligkeit in der "Kleinen Kammermusik" von Paul Hindemith. Und tarnen im Quintett von Jean Francaix höchste Virtuosität mit witzigen Pointen und burschikoser Ironie.

Der Klarinettist Sebastian Manz moderiert das Konzert von variation5 im Deutschlandfunk Kammermusiksaal. (Sophie Beha)Der Klarinettist Sebastian Manz moderiert das Konzert von variation5 im Deutschlandfunk Kammermusiksaal. (Sophie Beha)

Malcom Arnold
3 Shanties für Bläserquintett, op. 4

Jean Françaix
Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette Horn und Fagott Nr. 1

Paul Hindemith
Eine kleine Kammermusik, op. 24 Nr. 2

Carl Nielsen
Bläserquintett, op. 43

Ensemble "variation5":
Sebastian Manz, Klarinette
Magali Mosnier, Flöte
Johannes Grosso, Oboe
Marc Trénel, Fagott
Johannes Lamotke, Horn

Aufnahme vom 13.11.2018 aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk