Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

VenezuelaMaduro ordnet Militärübung an - "auf US-Aggressionen vorbereiten"

01.05.2019, Venezuela, Caracas: Nicolas Maduro (M), Präsident von Venezuela, hält während einer Kundgebung am Tag der Arbeit eine Flagge von Venezuela und singt die Nationalhymne.  (dpa / Ruben Sevilla Brand)
Präsident Nicolás Maduro (dpa / Ruben Sevilla Brand)

Die venezolanische Regierung führt an der Grenze zum Nachbarland Kolumbien ein Militärmanöver durch.

Präsident Maduro hatte die mehrtägige Übung mit hunderten Soldaten und Fahrzeugen bereits Anfang des Jahres angekündigt. Ziel sei, sich auf mögliche Aggressionen der USA vorzubereiten.

Die USA waren der erste Staat, der den damaligen Parlamentspräsidenten und Oppositionspolitiker Guaido als Übergangspräsidenten Venezuelas anerkannt hatte.

Sowohl Maduro als auch Guaido haben für heute Pressekonferenzen angekündigt.