Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

VerfassungsschutzFDP für Befragung von Maaßen im Innenausschuss

Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) (Deutschlandradio / Ellen Wilke)
Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) (Deutschlandradio / Ellen Wilke)

Die FDP verlangt eine Befragung von Verfassungsschutzpräsident Maaßen im Innenausschuss des Bundestages.

Der Parteivorsitzende Lindner sagte "Spiegel Online", Maaßen solle nach der parlamentarischen Sommerpause seine Kontakte zur ehemaligen AfD-Vorsitzenden Petry und den Charakter der Treffen erläutern. Dass ein Chef des Verfassungsschutzes Gespräche mit Parteivorsitzenden führe, sei für sich genommen selbstverständlich, erklärte Lindner.

Ein Sprecher Maaßens hatte zuvor in der Zeitung "Bild am Sonntag" bekräftigt, Maaßen hege keinerlei politische Sympathie für die AfD. Maaßen hatte 2015 zwei Gespräche mit der damaligen AfD-Vorsitzenden Petry geführt. Auch der jetzige Parteichef, Gauland, gab an, Maaßen getroffen zu haben.