Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

VerhandlungBis zu 16 Jahre Haft im Yücel-Prozess gefordert

Deniz Yücel, deutsch-türkischer Journalist, bei der Eröffnung der 69. Bad Hersfelder Festspiele. D (dpa/picture alliance/Swen Pförtner)
Deniz Yücel, deutsch-türkischer Journalist (dpa/picture alliance/Swen Pförtner)

Im türkischen Prozess gegen den "Welt"-Reporter Deniz Yücel hat der Staatsanwalt offenbar bis zu 16 Jahre Haft gefordert.

Die Information stammt von Yücels Anwalt Veysel Ok. Der Staatsanwalt hatte sein Plädoyer nicht laut verlesen, sondern zuvor schriftlich eingereicht. Ok hält die Begründung für rechtswidrig. Es gebe ein Urteil des türkischen Verfassungsgerichtes, demzufolge der Inhalt von Yücels Artikeln im Rahmen der Pressefreiheit gewesen sei. Der Prozess gegen Yücel soll am 2. April fortgesetzt werden. Yücel selbst ist nicht anwesend.