Sonntag, 23.09.2018
 
Seit 13:30 Uhr Zwischentöne
StartseiteZur DiskussionMaaßen unter Druck12.09.2018

Vermessung der LageMaaßen unter Druck

Welche Mittel setzt der Rechtsstaat gegen Hitlergruß und Hetzparolen ein? Statt mit Antworten auf diese Frage befasst sich Deutschland mit den Motiven seines Verfassungsschutzpräsidenten, der mit nebulösen Äußerungen zur gefühlten Gefahrenlage Schlagzeilen gemacht hat.

Moderation: Nadine Lindner

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen (picture alliance/ dpa/ Kay Nietfeld)
Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen (picture alliance/ dpa/ Kay Nietfeld)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast
Mehr zum Thema

Der Tag Wer ist Hans-Georg Maaßen?

Folge 54 Maaßen und Miete

Verfassungsschutzpräsident Maaßen Video ohne vorherige Analyse hinterfragt?

Der Verfassungsschutzpräsident, Hans-Georg Maaßen, steht heute dem Kontrollgremium des Deutschen Bundestags Rede und Antwort, anschließend beugt sich der Innenausschuss über die Lage. Mit von der Partie: Der Bundesinnenminister, Horst Seehofer. Um Videos geht es dabei längst nicht mehr ausschließlich.

Aus Anlass der Anhörungen diskutieren:

  • Helene Bubrowski, Frankfurter Allgemeine Zeitung
  • Florian Flade, Die Welt
  • Ronen Steinke, Süddeutsche Zeitung

Die Leitung hat Nadine Lindner aus dem Deutschlandfunk-Hauptstadtstudio.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk