Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Verstoß gegen DatenschutzMillionen-Bußgeld gegen AOK Baden-Württemberg

Das Logo der AOK (dpa/picture alliance)
Bußgeld gegen AOK Baden-Württemberg (dpa/picture alliance)

Die AOK Baden-Württemberg muss wegen Verstoßes gegen die europäische Datenschutz-Grundverordnung ein Bußgeld in Höhe von 1,2 Millionen Euro zahlen.

Die Krankenkasse habe in den Jahren 2015 bis '19 Gewinnspiele veranstaltet und dabei personenbezogene Daten der Teilnehmer gesammelt, teilte der Landesbeauftragte für den Datenschutz, Brink, in Stuttgart mit. Diese Daten seien zweckentfremdet worden. Die AOK hatte versichert, die Informationen der Teilnehmer würden nur zu Werbezwecken genutzt, wenn es eine Einwilligung gebe.