Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

VietnamHaftstrafen nach Tod von Migranten in Kühllaster in Großbritannien

Polizeiwagen stehen vor einem Lastwagen. Darin wurden 39 Leichen gefunden. (AFP / Ben Stansall)
In diesem Lastwagen wurden die 39 Toten gefunden. (AFP / Ben Stansall)

In Vietnam sind im Zusammenhang mit dem Tod von 39 Menschen in einem Kühl-Lastwagen in Großbritannien Haftstrafen verhängt worden.

Vier Angeklagte wurden zu Gefängnisstrafen zwischen zweieinhalb und siebeneinhalb Jahren verurteilt, wie staatliche Medien berichteten. Sie seien wegen Organisation und Vermittlung illegaler Auswanderung schuldig gesprochen worden. Drei weitere Angeklagte erhielten demnach Bewährungsstrafen.

Ende Oktober vergangenen Jahres waren in einem Industriegebiet östlich von London die Leichen von 39 vietnamesischen Migranten in einem Kühl-Lastwagen entdeckt worden. Der Container war auf einer Fähre von Belgien aus nach Großbritannien gebracht worden.

In dem Fall wurden mehrere Dutzend Verdächtige in Großbritannien, Frankreich, Belgien und Deutschland festgenommen, darunter der Fahrer des Lastwagens. Er hat sich schuldig bekannt.

Diese Nachricht wurde am 15.09.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.