Sonntag, 21.07.2019
 
Seit 16:30 Uhr Forschung aktuell
StartseiteMusik-PanoramaAusdrucksstark wie Stille17.06.2019

Vokalensemble Voces 8Ausdrucksstark wie Stille

"Nach der Stille ist es die Musik, die das Unaussprechliche am ehesten ausdrücken kann", meinte der britische Schriftsteller Aldous Huxley. Das Vokalensemble Voces 8 nahm sich Huxleys Gedanken zum Motto und stellte für sein Konzert ausdrucksstarke Chormusik zusammen. Ein Komponist stand hierbei besonders im Fokus.

Am Mikrofon: Susann El Kassar

Drei Sängerinnen, fünf Sänger stehen im Halbkreis auf der Bühne. Der Kirchenraum ist orange beleuchtet. (Sören Wurch)
Das britische Vokalensemble Voces 8 in der Michaeliskirche in Leipzig. (Sören Wurch)

Acht Solostimmen, die sich zu einem a cappella Klangkörper zusammenschließen, das ist das britische Vokalensemble Voces 8. Für ihre Genauigkeit und Vielseitigkeit werden sie weltweit geschätzt. Beim a cappella Festival in Leipzig, das in diesem Jahr seine 20. Ausgabe feierte, spannten sie einen weiten Bogen von Musik des 16. Jahrhunderts bis ins jetzige Jahrhundert.

Werke ihres "Composer in Residence", dem Briten Jonathan Dove, standen hierbei gleich zwei Mal auf dem Programm.

Drei Sängerinnen, fünf Sänger stehen im Halbkreis auf der Bühne. Der Kirchenraum ist orange beleuchtet. (Sören Wurch)Das britische Vokalensemble Voces 8 in der Michaeliskirche in Leipzig. (Sören Wurch)

a cappella Festival Leipzig 2019

Voces 8

Werke von Thomas Tallis, Tomas Luis di Victoria, Charles H. Parry und Jonathan Dove

Aufnahme vom 30.4.2019, Michaeliskirche Leipzig

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk