Die Nachrichten
Die Nachrichten

VolkswagenAmerika-Chef Horn tritt zurück

Ein Mitarbeiter von Volkswagen poliert am 12.03.2015 in Berlin vor Beginn der Jahres-Pressekonferenz das Logo an einem VW Sport Coupe. (picture alliance / dpa / Kay Nietfeld)
US-Vorstandschef Horn tritt zurück. (picture alliance / dpa / Kay Nietfeld)

Der Vorstandschef von Volkswagen in den USA - der Manager Michael Horn - tritt zurück.

Das Unternehmen teilte mit, Horn verlasse den Konzern in gegenseitigem Einvernehmen. Seine Nachfolge tritt übergangsweise der frühere BMW-Manager Hinrich Woebcken an, der erst kürzlich in die Führung der "Volkswagen Group of America" aufgestiegen war.

Der Autobauer steckt seit vergangenem Herbst in einer tiefen Krise wegen des Skandals um manipulierte Abgaswerte.