Die Nachrichten
Die Nachrichten

Wahl zum AbgeordnetenhausSPD in Berlin Hochrechnungen zufolge vor Grünen

Bettina Jarasch (l), Spitzenkandidatin der Berliner Grünen, und Franziska Giffey, Spitzenkandidatin der Berliner SPD, stehen bei einer TV-Runde im Studio im Abgeordnetenhaus. (dpa)
Wer wird Regierende Bürgermeisterin in Berlin - SPD-Spitzenkandidatin Giffey oder Grünen-Bewerberin Jarasch? (dpa)

Bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus ist die SPD mit ihrer Spitzenkandidatin Giffey jüngsten Hochrechnungen zufolge stärkste Kraft.

Die Sozialdemokraten kommen auf 22,2 und die Grünen auf 19,4 Prozent. Giffey sprach von einem "klaren Votum" für beide Parteien. Drittstärkste Kraft ist die CDU mit 18,8 Prozent, gefolgt von der Linken mit 13 Prozent. Auch AfD und FDP ziehen mit 7,6 und 7,2 Prozent in das Abgeordnetenhaus ein.

Diese Nachricht wurde am 27.09.2021 im Programm Deutschlandfunk Kultur gesendet.