Mittwoch, 08. Februar 2023

Wahlrechtsreform
Reformvorschlag der Ampel stößt auf heftige Kritik

Der Bundestag muss kleiner werden, daher soll es künftig statt Erst- und Zweitstimme eine Wahlkreis- und eine Hauptstimme geben, Überhangmandate entfielen so. Doch mit ihrem Reformvorschlag stößt die Ampel-Koalition bei Union und Linken auf Kritik.

Geuther, Gudula | 18. Januar 2023, 05:25 Uhr

Leerer Plenarsaal im Deutschen Bundestag bei der 78. Sitzung im Berliner Reichstagsgebäude (Symbolbild)
Linke-Co-Chef Dietmar Bartsch etwa sorgt sich darum, dass einige Wahlkreise künftig nicht mehr im Bundestag repräsentiert wären (picture alliance / Flashpic / Jens Krick)