Die Nachrichten
Die Nachrichten

WaldbrändeKalifornien bittet um Hilfe

Ein Feuerwehrmann steht vor einem Waldbrand. Rauch zieht durch die rotschimmernde Luft.  (AFP/JOSH EDELSON)
Ein Feuerwehrmann betrachtet einen Waldbrand in Kalifornien. (AFP/JOSH EDELSON)

Kalifornien hat wegen der verheerenden Wald- und Buschbrände andere US-Bundesstaaten um Hilfe gebeten.

Nevada schickte bereits fünf Feuerwehreinheiten und Löschflugzeuge. Zuvor hatte Gouverneur Brown für weitere Gebiete den Notstand ausgerufen. Zahlreiche Ortschaften wurden bereits evakuiert. Tausende Feuerwehrleute sind im Einsatz, um die rasant ausbreitenden Brände zu stoppen. Nach Angaben örtlicher Rundfunksender sind inzwischen einhundert Häuser in Lake County, einer der am stärksten betroffenen Regionen niedergebrannt. Die Buschbrände sind in diesem Jahr wegen der lang anhaltenden Trockenheit besonders heftig.