Sonntag, 11.04.2021
 
Seit 07:05 Uhr Information und Musik
StartseiteNachrichten vom 12.10.2016Milliarden-Programm für digitale Bildung an Schulen wird vorgestellt

Wanka Milliarden-Programm für digitale Bildung an Schulen wird vorgestellt

Ein Schüler arbeitet in der Waldschule in Hatten in seinem Klassenzimmer am Tablet. (picture alliance / dpa / Carmen Jaspersen)In deutschen Klassenzimmern soll mehr mit Computern gelernt werden (picture alliance / dpa / Carmen Jaspersen)

Bildungsministerin Wanka stellt heute in Berlin ihre Pläne für einen "Digitalpakt" vor.

Der Bund will bis zum Jahr 2021 fünf Milliarden Euro bereitstellen, um alle Schulen in Deutschland mit Computern und WLAN auszustatten. Die Ministerin erklärte, sie wolle eine Bildungsoffensive für die digitale Wissensgesellschaft starten. Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Kraus, wies die Pläne zurück. Der Bund sei für so etwas eigentlich nicht zuständig, sagte er der "Passauer Neuen Presse". Wenn es schon ein Milliardenprogramm für die Schulen geben solle, dann bitte für die Sanierung der Gebäude, verlangte Kraus.

Weitere Nachrichten

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk