Mittwoch, 18. Mai 2022

Ukraine-Krieg
Weiter Kämpfe im Osten

Aus dem Osten der Ukraine werden erneut Gefechte gemeldet.

15.05.2022

Das Bild zeigt einen zerstörten Wohnblock in Awdijiwka (Ukraine). Die Kleinstadt liegt an der Front zu den Seperatisten, der Wiederaufbau geht nur schleppend voran.
Die ost-ukrainische Kleinstadt Awdejewka liegt an der Front. (picture alliance / dpa / Friedemann Kohler)
Die russischen Streitkräfte hätten ihre Angriffe fortgesetzt, teilte der ukrainische Generalstab in einem Lagebericht mit. Demnach gelang beiden Seiten keine nennenswerten Geländegewinne. Lediglich in der Kleinstadt Awdijiwka in der östlichen Region Donezk habe das russische Militär Erfolge erzielt. Die Stadt wird seit Kriegsbeginn angegriffen und gilt als Festung der ukrainischen Verteidiger.
Weiter hieß es, Kämpfe habe es auch in den Städten Sjewjerodonezk, Soledar und Bachmut gegeben, die sich ebenfalls in der Nähe der Grenze zu Russland befinden.
Diese Nachricht wurde am 15.05.2022 im Programm Deutschlandfunk gesendet.