Die Nachrichten
Die Nachrichten

WestafrikaPräsidentschafts- und Parlamentswahlen in Burkina Faso

Flagge Burkina Faso (Florian Schuh/dpa)
In Burkina Faso finden Wahlen statt. (Florian Schuh/dpa)

In Burkina Faso in Westafrika werden heute ein neuer Präsident und ein neues Parlament gewählt.

Der amtierende Präsident Kabore tritt gegen zwölf Gegenkandidaten an. Als sein stärkster Herausforderer gilt der frühere Finanzminister Diabre. Überschattet wird die Wahl von zunehmender Instabilität in dem Sahel-Staat. Nach Angaben der Nachrichtenagentur afp können die Bürgerinnen und Bürger etwa in etwa einem Fünftel des Landes ihre Stimme nicht abgeben, weil dschihadistische Milizen das Gebiet kontrollieren. In der Hauptstadt Ouagadougou erschossen Sicherheitskräfte gestern einen US-Bürger. Nach Angaben der Behörden verhielt er sich auffällig.

Diese Nachricht wurde am 22.11.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.