Die Nachrichten
Die Nachrichten

WetterIm Norden Regen, im Süden locker bewölkt

Das Deutschlandfunk-Funkhaus bei Nacht (© Deutschlandradio/Markus Bollen)
Das Deutschlandfunk-Funkhaus bei Nacht (© Deutschlandradio/Markus Bollen)

Der Wetterbericht, die Lage: Ein Tief über Nordeuropa führt vorübergehend etwas mildere Meeresluft heran.

Die Vorhersage:
Nachts im Norden und der Mitte überwiegend stark bewölkt. Im äußersten Nordwesten Schauer. Im Süden teils wolkig, teils klar, gebietsweise Nebel. Tiefstwerte plus 11 bis minus 1 Grad. Am Tag im Norden und in der Mitte zeitweise Regen, später nachlassend. Im Süden teils Nebel oder Hochnebel, teils locker bewölkt. Temperaturen 13 bis 16 Grad.

Die weiteren Aussichten:
Am Samstag wolkig mit Aufheiterungen bei 12 bis 15 Grad.

Diese Nachricht wurde am 15.10.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.