Die Nachrichten
Die Nachrichten

WetterIm Norden wechselnd bewölkt, im Süden sonnig

Heiter bis wolkig (Daniel Reinhardt / dpa)
Heiter bis wolkig (Daniel Reinhardt / dpa)

Der Wetterbericht, die Lage: Im Einflussbereich eines Hochs mit Schwerpunkt bei den Britischen Inseln ist im Norden Deutschlands mäßig warme, im Süden warme bis sehr warme Luft wetterbestimmend.

Die Vorhersage:
Im Norden wechselnd oder stärker bewölkt. Im Süden sonnig. Höchstwerte im Norden 19 bis 24, sonst 24 bis 29 Grad. Morgen im Norden im Tagesverlauf Wolkenauflockerungen, in der Mitte bewölkt, im Süden gering bewölkt oder sonnig. Dort ab dem Nachmittag einzelne Schauer möglich. Temperaturen 20 bis 31 Grad.

Die weiteren Aussichten:
Am Samstag im Norden und Osten heiter. Im Westen und Süden Schauer und teils kräftige Gewitter mit der Möglichkeit von Starkregen. Örtlich Unwettergefahr durch heftigen Starkregen oder größeren Hagel. 25 bis 32 Grad.

Diese Nachricht wurde am 22.07.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.