Die Nachrichten
Die Nachrichten

WetterIm Norden Wolken und Regen, im Süden teils klar

Ein Passant geht mit einem Regenschirm durch die Innenstadt von Celle und spiegelt sich in Regentropfen auf einer Scheibe. (dpa/picture-alliance/Julian Stratenschulte)
Das Wetter bleibt herbstlich - mit Wolken und Regen. Nur im Süden kann es heiter werden. (dpa/picture-alliance/Julian Stratenschulte)

Das Wetter: In der Mitte und im Norden weiterhin viele Wolken und örtlich Regen. Im Süden und Südosten nach Nebelauflösung teils heiter, später zunehmend wolkig. Höchsttemperaturen zwischen 3 Grad im Süden und 12 Grad im Norden. Morgen teils aufgelockert, teils stark bewölkt und örtlich Regen. 3 bis 11 Grad.

Die weiteren Aussichten:
Am Dienstag in Küstennähe wolkig, örtlich Regen. Sonst teils wolkig, teils heiter und meist trocken. 3 bis 12 Grad.

Diese Nachricht wurde am 22.11.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.