Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

WetterIm Süden sonnig, 20 bis 31 Grad

Ein Laubfrosch auf seiner Leiter in einem Glas mit Moos und Blättern. (picture alliance / dpa / Horst Ossinger)
Ein Wetterfrosch. (picture alliance / dpa / Horst Ossinger)

Das Wetter: In der Nordhälfte Niederschläge, am Nachmittag teils kräftige Gewitter mit Unwetterpotential. In der Südhälfte zunächst viel Sonne, später auch hier heftige Gewitter möglich. 20 bis 31 Grad. Morgen wechselnd bewölkt, gebietsweise Schauer und Gewitter bei 18 bis 27 Grad.

Die weiteren Aussichten:
Am Freitag wolkig und örtlich Regen. 18 bis 25 Grad.