Die Nachrichten
Die Nachrichten

WetterIm Westen und Süden teils kräftige Gewitter mit Starkregen

Stare sitzen im Sonnenuntergang auf einer Stromleitung. (Patrick Seeger / picture alliance / dpa)
Sonnenuntergang (Patrick Seeger / picture alliance / dpa)

Das Wetter: Nachts verbreitet klar, im Nordosten teils wolkig, im Südwesten gebietsweise Schauer oder Gewitter. Tiefstwerte 18 bis 10 Grad. Morgen im Norden, Osten und Südosten im Tagesverlauf aufziehende Wolken. Im Westen und Süden wechselnd bis stark bewölkt. Dort Schauer und teils kräftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und mitunter schweren Sturmböen. Örtlich Unwettergefahr. Temperaturen 24 bis 32 Grad.

Die weiteren Aussichten:
Am Sonntag bei wechselnder Bewölkung Schauer und teils kräftige Gewitter, lokale Unwettergefahr vor allem durch Starkregen. Im Nordosten nur geringe Schauer- und Gewitterneigung. 24 bis 29 Grad.

Diese Nachricht wurde am 23.07.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.