Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

WirtschaftWeltbank sieht Fortschritte bei Frauenrechten in der Arbeitswelt

Das Logo der Weltbank (imago images / Xinhua)
Weltbank (imago images / Xinhua)

Die Weltbank beobachtet in vielen Ländern eine Stärkung der Rechte von Frauen in der Wirtschafts- und Arbeitswelt.

In den vergangenen zwei Jahren hätten 40 Staaten neue Regeln wie etwa längeres Erziehungsgeld oder mehr Schutz vor Gewalt am Arbeitsplatz eingeführt, heißt es in einem Bericht, der in Washington vorgestellt wurde. Die deutlichsten Fortschritte bescheinigt die Weltbank Saudi-Arabien. Insgesamt bleibe im Nahen Osten und in Nordafrika aber noch am meisten zu tun. Die beste Arbeitssituation haben Frauen demnach in Ländern wie Kanada, Frankreich, Belgien, Dänemark und Schweden. Deutschland steht im internationalen Vergleich ebenfalls gut da, erhielt aber leichte Abzüge beim Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie.