Montag, 27.05.2019
 
Seit 11:35 Uhr Umwelt und Verbraucher

Nächste Sendung: 30.05.2019 16:30 Uhr

Forschung aktuell - Feiertage
Wissenschaft im Brennpunkt
Überleben
Können menschliche Gesellschaften nachhaltig sein?
Von Lennart Pyritz

Vor einigen Monaten stießen im Indischen Ozean zwei Welten aufeinander - mit tödlichem Ausgang. Ein junger Missionar aus den USA hatte sich von Fischern auf der kleinen Insel North Sentinel Island absetzen lassen und wurde von den Bewohnern getötet. Die Sentinelesen gelten als eines der am stärksten isolierten Völker der Erde - und sie verteidigen diese Isolation seit jeher. Die Insel, auf der sie leben, ist nur etwa 60 Quadratkilometer groß, die natürlichen Ressourcen begrenzt. Schätzungen gehen von lediglich etwa 100 Bewohnern aus. Deren Vorfahren erreichten die Insel aber vermutlich schon vor Zehntausenden von Jahren - ein Zeitraum, in dem viele andere menschliche Gesellschaften aufblühten und wieder kollabierten. Der Blick auf die kleine Insel wirft damit eine große Frage auf: Können menschliche Gesellschaften dauerhaft nachhaltig leben oder treten über kurz oder lang immer selbstzerstörerische Eigenschaften zutage? Und vorausgesetzt, es gibt nachhaltige Gesellschaften: Welchen Einfluss haben die Lebensbedingungen dabei, zum Beispiel der Grad der Isolation?
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Sendereihe "Amok"

Eine Neun-Millimeter-Patrone  (picture-alliance/ dpa - Daniel Karmann)

Eine wissenschaftliche Analyse des Phänomens Amoklauf ist schwierig. Dennoch ist es Forschern in den letzten Jahren gelungen, Parallelen zwischen Amokläufern herauszuarbeiten und daraus Risikofaktoren abzuleiten.

Teil 1: Täterprofile
Teil 2: Überleben

Sternzeit

Raum trifft Zeit - 100 Jahre allgemeine Relativitätstheorie

Raum trifft Zeit - ein Programmschwerpunkt zur allgemeinen Relativitätstheorie.

Auslese - Rezensionen von A bis Z

Blick in ein Bücherregal einer Bücherei (Stock.XCHNG / Paul Ijsendoorn)

In regelmäßigen Abständen präsentiert die Redaktion "Forschung aktuell" mit der Auslese lesenswerte Neuerscheinungen. Die folgenden Links führen Sie direkt zur gesuchten Rezension, sortiert nach Autoren oder Büchern.

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Wissenschaft im Brennpunkt" immer dabei: 


Diesen Link in Podcatcher einsetzen


"Wissenschaft im Brennpunkt" bei iTunes

Forschung Aktuell

Computer und Kommunikation

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk