Sonntag, 20.10.2019
 
Seit 13:30 Uhr Zwischentöne
StartseiteComputer und KommunikationZugige Verbindungen22.09.2012

Zugige Verbindungen

Open-Data-Initiativen wollen Fahrplandaten von der Bahn

Google Maps berechnet auf Wunsch Zugverbindungen der Deutschen Bahn AG. Welche alternativen Möglichkeiten das Internet bietet und wo die Herausforderung dieser Datenverarbeitung liegt, erläutert IT-Journalist Peter Welchering im Interview.

Ihre Fahrplandaten stellt die Deutsche Bahn AG Open-Data-Initiativen bisher nicht zur Verfügung – Google jedoch schon.  (AP)
Ihre Fahrplandaten stellt die Deutsche Bahn AG Open-Data-Initiativen bisher nicht zur Verfügung – Google jedoch schon. (AP)

Das gesamte Gespräch können Sie bis mindestens 22. Februar 2013 im Bereich Audio on Demand nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk