Montag, 18.01.2021
 
Seit 22:00 Uhr Nachrichten
StartseiteOn StageDie norwegische Band Heigh Chief11.12.2020

Zuhause aufgenommenDie norwegische Band Heigh Chief

Heigh Chief spielen Blues-Wurzeln mit modernem Ansatz. Einzeln sind die fünf Norweger herausragende Instrumentalisten, zusammen klingen sie eng verzahnt und quicklebendig. Und gleich zwei Gitarristen, Sänger, Songwriter in einer Band zu haben, ist natürlich ein dickes Pfund.

Am Mikrofon: Tim Schauen

Drei junge Männer sitzen mit E-Gitarren und E-Bass zusammen und tragen Kopfhörer, hinter einer Glasscheibe ein vierter Mann am Schlagzeug. (Petter Blix)
Achtung, Aufnahme: Bjørn Blix, Jonathan Eikum, Lasse Kulsrud, Marcus Løvdal (v.l.n.r.) (Petter Blix)
Mehr zum Thema

Zuhause aufgenommen Das Duo Hat Fitz & Cara

Zuhause aufgenommen Die Finnen Micke & Lefty feat. Chef

Roots-Musik Duo "The Wallens" (USA) Aufgenommen zuhause

Aufgenommen zuhause Die Michael Oertel Band

Gitarrist und Sänger Florian Lohoff Aufgenommen zuhause

Überall dasselbe Lied (und Leid!): Die Corona-Pandemie verhindert auch in Norwegen das öffentliche Kulturleben, und auch die immer noch junge Band Heigh Chief darf deswegen so gut wie nicht auftreten. Aber sie hat auch Glück! Der akademische Hintergrund des Band-Nukleus – die Akteure haben sich während des Musikstudiums kennengelernt – ist in diesem Fall kein Hindernis, auch wenn sie eine Session in ihrem Probenraum aufnehmen, im Gegenteil! Bleibt die Antwort auf die Frage, warum Heigh Chief Glück haben: Weil sie gleich zwei hervorragende Songwriter in der Band haben. Vielleicht ist das sogar der Schlüssel ihres Erfolges.

Heigh Chief:
Marcus Løvdal, Gesang, Gitarre
Bjørn Blix, Gesang, Gitarre
Jonatan Eikum, Schlagzeug
Lasse Kalsrud, Bass
Lars Christian Narum, Keyboards

Aufnahme vom 23.10.2020

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk