Donnerstag, 14.11.2019
 
Seit 02:57 Uhr Sternzeit
StartseiteMusikjournalArianna, Gärtnerplatz und Musikschatz10.11.2015

Zwischen Venedig, München und WashingtonArianna, Gärtnerplatz und Musikschatz

Ihre Hauptfront weist zwar architektonische Ähnlichkeiten mit der der Pariser Opéra auf; allerdings ist die Library of Congress in Washington D.C. kein Musentempel, sondern eine der wichtigsten Bibliotheken der Welt. Doch auch hier gibt es eine Musikabteilung, in der etliche kaum vermutete Schätze lagern - ein Thema in unserem 'Musikjournal'.

Karteikarten in der Library of Congress in Washington D.C. (imago/UPI Photo)
Eine Stätte auch für Musikschätze: die Library of Congress (imago/UPI Photo)
"L’Arianna”
Claudio Cavinas Rekonstruktion der verschollenen Monteverdi-Oper wird erstmals in Venedig gezeigt
Autor:  Thomas Migge

 

Happy Birthday Gärtnerplatz-Theater
Das Münchner Traditionshaus feiert seinen 150. Geburtstag mit Rossinis "La Cenerentola"
Autorin: Dorothea Hußlein

 

Hyvää syntymäpäivää Sibelius
Wie die Finnen den 150. Geburtstag ihres Nationalkomponisten begehen
Autorin: Jenni Roth

 

Neues Standardwerk?
Handbuch Dirigenten -  250 Porträts – Buchrezension
Autor: Johannes Jansen

 

Schatzgrube im Schatten des Kapitols
Die Musikabteilung der Library of Congress in Washington D.C.
Autorin: Agnieszka Zagozdon

Redaktion und Moderation: Jochen Hubmacher

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk