Die Nachrichten
Die Nachrichten

Zypern"Noch in diesem Jahr umfassende Einigung"

Der Krisenstaat Zypern, fotografiert aus dem All (picture alliance / dpa / NASA Modis)
Zypern, fotografiert aus dem All (picture alliance / dpa / NASA Modis)

Ein Jahr nach Wiederaufnahme der Friedensgespräche für Zypern haben die Führer der griechischen und der türkischen Volksgruppe ihre Entschlossenheit zur Wiedervereinigung der geteilten Insel bekräftigt.

In einer gemeinsamen Erklärung des Präsidenten der Republik Zypern, Anastasiades, und des Präsidenten der Türkischen Republik Nordzypern, Akinci, heißt es, man wolle noch im laufenden Jahr eine umfassende Einigung erzielen. In den vergangenen Monaten seien entscheidende Fortschritte erzielt worden. Es gebe aber noch Schwierigkeiten und Differenzen zu überwinden.

Zypern ist seit 1974 geteilt. Seit Mai vergangenen Jahres laufen wieder Friedensgespräche zwischen der Republik Zypern und der nur von Ankara anerkannten Türkischen Republik Nordzypern.