Freitag, 21.09.2018
 
Seit 21:05 Uhr On Stage
StartseiteFreistilRaw Power09.09.2018

Die Iggy-Pop-StoryRaw Power

Wenn er mit freiem Oberkörper über die Bühne sprintet und Stagediving macht, wirkt Iggy Pop auch mit seinen mittlerweile 71 Jahren oft wie der wildeste Typ im Raum. Dass er es überhaupt bis hierhin geschafft hat, ist alles andere als selbstverständlich.

Von Christian Möller

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Der Musiker Iggy Pop auf einer Konzertbühne im Jahr 2015.  (imago/ZUMA Press)
Der "Godfather of Punk", Iggy Pop, hinterlässt bei seinen exzessiven bühnenpräsenten Konzerten einen nachhaltigen Eindruck (imago/ZUMA Press)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast

Seine extreme Lebensweise hat ihn mehr als einmal ganz nah an den Abgrund gebracht. Von den Gründungsmitgliedern seiner legendären Band The Stooges hat er als Einziger bis heute überlebt.

Was ist es, das ihn so unkaputtbar macht? Woher kommt die 'Raw Power', die er ausstrahlt? Was ist der popkulturelle Impact des James Newell Osterberg, auf dessen Konto Hits wie 'The Passenger' und 'Lust For Life' gehen?

Ein Antwortversuch mit Weggefährten, Bewunderern und natürlich Iggy Pop selbst.

Produktion: WDR 2017

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk