Thema / Coronavirus

Porträt des Virologen Christian Drosten

Corona-Entwicklung Drosten: Es ist keinesfalls sicher, dass Omikron im abgemilderten Zustand bleiben wird

Es gebe verschiedene Möglichkeiten, wie sich Omikron von einer eher milden Variante in eine stärker krankmachende entwickeln könnte, sagte der Virologe Christian Drosten. Man müsse derzeit befürchten, dass eine Rekombination aus Omikron und Delta passiere, sagte Drosten im Dlf.

20:53 Minuten

Forschung aktuell

An einem Corona-Testzentrum wird einem Mann ein Nasenabstrich abgenommen.

Von der Corona-Pandemie zur EndemieIns Ziel - aber wie?

Könnte Omikron das Ende der Pandemie einläuten? Der Weg zurück in die Normalität ist nicht ohne Risiken. Deutschland ringt mit einer niedrigen Impfquote, für Kinder unter fünf ist ein Vakzin noch nicht zugelassen. Das Virus wird endemisch werden, die Frage ist, zu welchem Preis.

36:38 Minuten

Forschung aktuell

Ein Paketbote, der durch seine Pakete keine freie Sicht hat, trägt in Berlin im Schlosspark Charlottenburg im Schnee unbeirrt seine Lieferung aus.

Ungleichheit in der PandemieVon wegen Moral und Verantwortung

Die Covid-19-Sterblichkeit war bisher in benachteiligten Regionen in Deutschland um bis zu 70 Prozent erhöht. Aber nicht nur das Virus, auch die Gegenmaßnahmen treffen Menschen mit weniger Geld härter, kommentiert Kathrin Kühn. Ungleichheit könne zudem das ersehnte Ende der Pandemie verzögern.

04:18 Minuten

Kommentare und Themen der Woche

Einzelhandel in Lübeck

Newsblog zum CoronavirusWirtschaft fordert schnelle Unterstützung

+++ Wirtschaftsverbände fordern eine schnelle Entscheidung über längere Coronahilfen sowie eine Ausweitung der Unterstützung. +++ Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen wegen der Omikron-Variante wird die Präsenzpflicht an Berliner Schulen vorläufig ausgesetzt. +++ Trotz einer massiven Omikron-Welle wollen die Niederlande Gaststätten, Theater, Museen und Kinos wieder öffnen. +++ Mehr im Newsblog.

"Wir werden belogen" steht auf dem Plakat, das eine Frau bei einer Demonstration vor dem Thüringer Landtag in den Händen hält.

Falschbehauptungen und CoronaSieben hartnäckige Behauptungen über die Pandemie – und warum sie falsch sind

Mit dem Coronavirus haben sich auch viele Falschbehauptungen ausgebreitet. Ob über das Virus, die Impfstoffe, die Zahl der Toten oder die Wirkung der Gegenmaßnahmen - rund um die Pandemie gibt es zahlreiche Mythen. Einige basieren dabei auf Fehlinterpretationen von statistischen Zahlen.

Eine Frau in Quarantäne nach einem positiven Coronatest. Im Bild ist ein Antigen-Schnelltest zu sehen,

Isolierung, Quarantäne, KrankheitsverlaufRegeln und Tipps bei Corona-Infektion und -Kontakt

Wer sich mit dem Coronavirus infiziert hat, muss sich in Isolation begeben. In der Praxis ist das oft einfacher gesagt als getan: Was, wenn ich mit mehreren Personen in einem Haushalt lebe? Ab wann sollte ich zum Arzt? Und wie lange muss ich mich überhaupt isolieren? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Coronavirus - Pop-Up-Impf-Ort in Tübingen

Bekämpfung der Corona-PandemieImpfpflicht - ja oder nein?

Bund und Länder haben den Willen zur Einführung einer allgemeinen Impfpflicht signalisiert. Doch ihre Umsetzung und auch ein möglicher Zeitplan bleiben umstritten – selbst innerhalb von Regierungskoalition und Opposition. Welche Form einer Impfpflicht könnte kommen? Und wie sind die Positionen? Ein Überblick.

Thema / Olympische Winterspiele

Eine Frau hält zwei taiwanesische Flaggen

Olympische Spiele in PekingTaiwan: Das Land, das nicht so heißen darf

Die Olympischen Winterspiele in Peking sind auf seltsame Weise ein Heimspiel für mehrere Delegationen. Denn indem das Gastgeberland China einige Länder sein Eigen nennt, müssten sich diese Regionen in Peking heimisch fühlen – oder eben akut bedroht. Ein besonderes Beispiel ist Taiwan.

06:44 Minuten

Sport am Samstag

Drei Polizisten der Volksrepublik China marschieren durch ein Veranstaltungsort der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking. Sie tragen grüne Uniformen und weiße Masken.

Politik und Sport in ChinaSpielfeld für Nationalismus

In weniger als einem Monat beginnen in Peking die Olympischen Winterspiele 2022. Seit mehr als 70 Jahren ist Sport in der Volksrepublik eine Plattform für Patriotismus und Nationalismus. Fast immer mussten sich prominente Sportler dabei dem Kollektiv unterordnen.

07:58 Minuten

Sport am Sonntag

THEMENBILD - Am Sonntag, den 15. Oktober 2017 wird in Oesterreich die Wahl zum Nationalrat abgehalten. Gleichzeitig wird in Tirol die Volksbefragung fuer eine moegliche Bewerbung zur Ausrichtung fuer die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2026 durchgefuehrt. Die bisher einzige Olympiastadt Oesterreichs ist Innsbruck und hat bereits zwei mal (1964 und 1976) die Olympischen Winterspiele Ausgerichtet. Hier im Bild Olympisches Feuer am Bergisel. Aufgenommen am 11. Oktober 2017 in Innsbruck // On Sunday 15 October 2017 the election to the National Council is held in Austria. At the same time, in the Tyrol, the national survey was conducted for a possible application for orientation for the Olympic and Paralympic Winter games Winterspiele Spiele Summer games in 2026. Innsbruck is the only Olympic city in Austria and has already organized the Olympic Winter Games twice (1964 and 1976). In the Picture Olympic fire at Bergisel. Innsbruck, Austria on 2017/10/11. Innsbruck *** Issues image at Sunday the 15 October 2017 will in Austria The Choice to National Council held at the same time will in Tyrol The People\u0026 39;s survey for a possible Application to Orientation for The Olympic and Paralympic Winter Games 2026 durchgefuehrt The before only one Olympic city Oesterreichs is Innsbruck and has already two Times 1964 and 1976 The Olympic Winter Games aligned here in Picture Olympic Fire at Bergisel Date at 11 October 2017 in Innsbruck ON Sunday 15 October 2017 The Election to The National Council is Hero in Austria AT The Same Time in The Tyrol The National Survey what conducted for A Possible application for orientation for The Olympic and Paralympics Winter Games in 2026 Innsbruck is The only Olympic City in Austria and has already Organized The Olympic Winter Games Twice 1964 and 1976 in The Picture

Olympische WinterspieleGeograf: Klimawandel lässt die Zahl der Austragungsorte schrumpfen

Man werde zunehmend Schwierigkeiten haben, neue Austragungsorte für die Olympischen Winterspiele zu finden, so der Geograf Robert Steiger im Dlf. Einen großen Einfluss hätten die Emissionsszenarien. Es mache einen Unterschied, ob die Menschheit versuche, die Emissionen weiter zu reduzieren oder nicht.

07:13 Minuten

Forschung aktuell

Eine Frau im Wintermantel und mit Einkaufstüten läuft an einer großen Werbetafel für die Olympischen Winterspiele in Peking vorbei.

Winterspiele 2022Olympia-App weist Sicherheitslücken auf

Alle Athleten und Athletinnen, Teammitglieder und Medienleute, die zu den Winterspielen nach Peking fliegen, sollen sie runterladen: Die App „My2022“. Doch eine Untersuchung der Datenschützer vom CitizenLab der Uni Toronto zeigt Sicherheitslücken auf.

02:19 Minuten

Sport Aktuell

Das Logo der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking

Olympia in PekingHuman Rights Watch rät Olympioniken zu schweigen

Zweieinhalb Wochen vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Peking wird die Sorge um die Menschenrechtslage immer offensichtlicher. Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch berichtet, gibt Ratschläge und wird dabei deutlich.

03:24 Minuten

Sport Aktuell