Donnerstag, 19. Mai 2022

Thema / Ukraine

Der lettische Staatspräsident Egils Levits steht neben Soldaten auf einem Übungsfeld

Europa und der Ukraine-KriegLettischer Präsident: „In Russland ist der moderne Faschismus an der Macht“

21:57 Minuten

Interview der Woche

Die Getreidespeicher in der Ukraine sind voll. Aufgrund der Hafen-Blockaden könnten die Agrarprodukte aber nicht exportiert werden.

Wegen russischer BlockadeEU sucht nach neuen Exportwegen für Getreide aus der Ukraine

Der russische Präsident Wladimir Putin bei seiner Rede zum "Tag des Sieges" zum 77. Jahrestags des Endes des Zweiten Weltkriegs

Ex-Russland-Botschafter zur Putin-Rede„Dokument der Ratlosigkeit“

Die Rede von Wladimir Putin zur Siegesfeier am 9. Mai habe sich vor allem durch das ausgezeichnet, was der russische Präsident alles nicht erklärt habe, sagte Rüdiger von Fritsch, Ex-Russland-Botschafter, im Dlf. Putin kämpfe in der Ukraine auch um seine politische Zukunft, daher werde der Krieg weitergehen.

Eine NATO-Flagge weht im Wind.

MilitärbündnisDie NATO und ihre Ostflanke

Mit dem russischen Angriff auf die Ukraine ist auch die Bedeutung der NATO als Verteidigungsbündnis politisch wieder stärker in den Fokus gerückt. Wie hat sich die NATO-Präsenz im Osten Europas seit ihrer Gründung entwickelt und wie wurde sie mit dem Krieg in der Ukraine verändert?

In dem ukrainischen Ort Butscha werden Leichen werden aus einem Massengrab geborgen

Krieg in der UkraineWas sind Kriegsverbrechen?

Getötete Zivilisten, Angriffe auf Krankenhäuser, Wohnungen und Bahnhöfe – fast täglich erreichen uns Berichte über mutmaßliche Kriegsverbrechen aus der Ukraine. Aber was sind eigentlich Kriegsverbrechen? Und wer kann dafür zur Verantwortung gezogen werden?

Ein offensichtlich russischer Teilnehmer hält auf einer Demo ein Plakat mit der Aufschrift "Russen gegen Krieg" in Händen

Krieg in der UkraineWie die russische Opposition von Deutschland aus agiert

Zahlreiche Russen sind aus ihrem Heimatland geflohen, auch nach Deutschland. Geschätzt sind es zwischen 200.000 und 500.000 Regimegegner, Oppositionelle und Andersdenkende. Sie wollen sich nicht gemein machen mit der russischen Führung. Von Deutschland aus versuchen sie, sich für ein "freies Russland" einzusetzen.

18:57 Minuten

Hintergrund

Eine ukranische Flagge weht an einem Denkmal vor bei Angriffen der russischen Armee zerstörten Häusern in der Siedlung Borodjanka bei Kiew

Ärzte für die Verhütung des Atomkriegs"Mehr Diplomatie statt mehr Waffen"

Waffenlieferungen beendeten den Krieg in der Ukraine nicht, sondern verlängerten das Grauen, sagte Lars Pohlmeier von der Organisation "Internationale Ärztinnen und Ärzte zur Verhütung des Atomkriegs" im Dlf. Es müsse alles für eine diplomatische Lösung getan werden - die Russland mit einschließe.

24:37 Minuten

Interview der Woche

Thema / Krieg und Energieversorgung

Blick auf einen Ölpumpenheber im westsibirischen Erdölbecken

Energieversorgung in EuropaWas ein Öl-Embargo gegen Russland für Deutschland bedeuten würde

Aus Europa fließen täglich Hunderte Millionen Euro für Öl und Gas und Kohle an Russland. Ein Kohle-Embargo ist inzwischen beschlossen, tritt aber erst im August in Kraft. Die EU-Kommission schlägt auch ein Öl-Embargo gegen Russland vor. Deutschland unterstützt das Vorhaben, doch Ungarn mauert.

Dampf steigt aus den Kühltürmen des Atomkraftwerks Grohnde auf (Langzeitbelichtung)

Unterschätzte Abhängigkeit Auch Europas Nuklearindustrie kann nicht ohne Russland

Angesichts der Energiekrise, die Krieg in der Ukraine ausgelöst hat, werden wieder Stimmen lauter, die den Ausstieg Deutschlands aus der Kernenergie kritisieren. Dabei sei Europa bei der Nukleartechnologie noch stärker abhängig von Russland als bei Gas oder Öl, sagt die Energieexpertin Anke Herold.

05:48 Minuten

Forschung aktuell

Oberirdischer Kupferabbau in den den Mopani Copper Mines in Sambia

Kritische Metalle für die EnergiewendeDer neue Rohstoffrausch

Zum Ausbau von Wind- und Sonnenenergie werden verschiedene Metalle in gigantischen Mengen gebraucht. Recycling kann dem Rohstoffhunger entgegenwirken, aber ohne neue Quellen wird es nicht gehen. Soll die grüne Wende keine neuen Abhängigkeiten schaffen, muss es ein radikales Umdenken geben.

32:21 Minuten

Forschung aktuell

Die LNG Croatia, ein schwimmendes LNG-Terminal

Unabhängigkeit von RusslandWas kann LNG leisten?

Die Bundesregierung treibt Planungen zu Hafenanlagen, an denen flüssiges Gas entladen werden kann, mit Hochdruck voran. Deutschland soll mit LNG schneller unabhängig von russischen Gas-Importen werden. Umweltschützer warnen hingegen vor neuen fossilen Abhängigkeiten.

Gasflaschen im Depot des Chemiewerks der BASF in Ludwigshafen

Gas aus RusslandWelche wirtschaftlichen Folgen hätte ein Embargo?

Die Bundesregierung will vorerst nicht komplett auf Gas aus Russland verzichten - aus Angst vor einer Rezession. Die meisten Studien gehen aber davon aus, dass die deutsche Industrie ein Gas-Embargo zum jetzigen Zeitpunkt verkraften würde.

Thema / Analysen zum Krieg in der Ukraine

Eine Panzerhaubitze 2000 feuert während einer Übung auf dem Truppenübungsplatz Altengrabow eine Granate ab.

Pro und ContraSollte Deutschland sich militärisch stärker für die Ukraine engagieren?

Sollte die Ukraine von Deutschland alle Waffen bekommen, die das Land für eine Abwehr des russischen Angriffskrieges fordert? Oder verlängert das nur einen Krieg, den die Ukraine nicht gewinnen kann und der nur immer mehr Leid verursacht? Die Argumente der aktuellen Debatte im Überblick.

Ein Flugabwehr-Panzer (Gepard) der Bundeswehr

BundestagsbeschlussWelche Waffen aus Deutschland an die Ukraine geliefert werden - und welche Probleme sich dabei auftun

Um die Lieferung schwerer Waffen in die Ukraine gab es ein langes Ringen. Nun soll das Land zur Verteidigung gegen den russischen Angriffskrieg auch aus Deutschland ein hochmodernes Artilleriesystem bekommen. Welche Waffen bekommt das Land nun genau? Welche technischen und logistischen Probleme gibt es? Und schließlich: Was liefern andere Länder? Fragen und Antworten.

Deutsche Soldaten stehen im Jahr 2014 in der Türkei neben einem  "Patriot" Raketenabwehrsystem.

Sorgen vor AtomwaffenWas kann der Raketen-Abwehrschirm der NATO?

Seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine wächst die Sorge vor einem Einsatz von Atomwaffen. Die NATO hat einen Abwehrschirm gegen nukleare Angriffe installiert, er besteht aus mehreren sich ergänzenden Systemen. Doch die sind durchaus anfällig für Fehler, und es kann einiges schiefgehen.

05:13 Minuten

Forschung aktuell

Besucherinnen und Besucher eines Solidaritätskonzerts mit der Ukraine, das Ende März von Warschau/ Polen nach Prag/Tschechien gestreamt wurde - eine Zuhörerin hält ein Schild mit der Aufschrift "Stop War" in der Hand

Neutralität, Demilitarisierung, SicherheitsgarantienWas die Vorschläge zur Beendigung des Kriegs in der Ukraine bedeuten

In den Verhandlungen zwischen Russland und der Ukraine über ein Ende der russischen Angriffe liegen verschiedene Forderungen und Angebote auf dem Tisch. Was wird unter einem neutralen Status verstanden? Was bedeutet Demilitarisierung? Was sind Sicherheitsgarantien? Ein Überblick über Konzepte und Optionen.

Thema / Coronavirus

Illustration: Coronavirus in Rot

Deutschlandfunk-NachrichtenWarum wir nicht mehr täglich die RKI-Zahlen nennen

Zwei Jahre lang haben wir in den Deutschlandfunk-Nachrichten jeden Tag über die vom Robert Koch-Institut registrierten Zahlen zur Corona-Pandemie berichtet. Seit dem 5. Mai 2022 geschieht das nicht mehr. Hier sind die Gründe.

Die Stockholmer Einkaufsstraße Drottninggatan am 1. April 2020.

Ernüchternde BilanzFachleute kritisieren Schwedens Corona-Strategie

Schweden ist in der Corona-Pandemie einen anderen Weg gegangen als seine Nachbarländer. Es setzte auf freiwillige Restriktionen, Geschäfte und Schulen bis zur 9. Klasse blieben offen. Jetzt haben Forschende eine kritische Bilanz dieser Strategie gezogen.

05:08 Minuten

Forschung aktuell

Teststation in New York City, USA, am 03.05.2022

Omikron BA.2.12.1, BA.4 und BA.5Was über die neuen Corona-Varianten bekannt ist

Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) warnte kürzlich vor einer neuen, hochansteckenden Omikron-Variante. Tatsächlich nehmen neue Virus-Varianten in den USA und Südafrika Fahrt auf. Weil die Immunität in Deutschland aktuell hoch ist, werden sie aber vorerst wohl keine neue Welle auslösen, sagen Forscher.

04:36 Minuten

Forschung aktuell

Behälter der Impfstoffe von Biontech, Astrazeneca, Johnson & Johnson und Moderna stehen auf einem Tisch

Virus gegen VakzinDeutschland sucht nach Corona-Impfnebenwirkungen

"Die Corona-Impfung ist sicher." Statistisch gesehen stimmt das zweifellos. Trotzdem gibt es Impfnebenwirkungen - und die sollten ernstgenommen werden. Wie gut hat die Impfstoffüberwachung in Deutschland funktioniert? Und welche Befunde sind tatsächlich der Impfung zuzuschreiben?

28:29 Minuten

Forschung aktuell

Eine Frau sitzt mit geschlossenen Augen auf dem Sofa vor ihrem Laptop und hat ihre Hand auf die Stirn gelegt. Symbolbild.

Long CovidWas wir über Langzeitfolgen von Covid-19 wissen

Viele Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, leiden auch Monate später an Symptomen wie Erschöpfung und eingeschränkter Leistungsfähigkeit. Welche Spätfolgen können wie lange auftreten, welche Ursachen und Behandlungen gibt es? Und schützt die Impfung vor Long Covid? Ein Überblick.