Samstag, 22.09.2018
 
Seit 18:10 Uhr Informationen am Abend
StartseiteHörspielNeues aus der Welt der akustischen Kunst28.08.2018

Hörspielmagazin 9/18Neues aus der Welt der akustischen Kunst

Hörspiel des Monats ist "Meine Erinnerungen reißen mich in Stücke" – Hörspiel von Cristin König nach Aufzeichnungen Mary Shelleys, produziert von Deutschlandfunk Kultur. Weitere Themen: Hashtag Hörspiel, Hörspiel-Premieren im September und Christina Kubischs Soundwelten.

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Tonstudio mit Pult und Monitoren (Deutschlandfunk/David Golyschny)
Tonstudio mit Pult und Monitoren (Deutschlandfunk/David Golyschny)
  • Hörspiel des Monats Juni 2018:
    Zum Online-Beitrag
    "Meine Erinnerungen reißen mich in Stücke" – Hörspiel von Cristin König nach Aufzeichnungen Mary Shelleys.
    Deutschlandfunk Kultur 2018,
    Moderation und Gespräch mit Cristin König: Barbara Schäfer

  • "Hashtag Hörspiel in den Sozialen Medien"
    Beitrag von Eva Marburg

  • Hörspiele im September 2018
    Gastkritik von Anna Fastabend
    besprochen werden:

    "Muss ich sterben, Señora?" von Iris Disse,
    Rundfunk Berlin-Brandenburg 2018

    "Auf einem einzigen Blatt Papier", von Mirna Funk,
    Regie: Stefanie Ramb, Bayerischen Rundfunk 2018

    "Paartherapeut Klaus Kranitz – Bei Trennung Geld zurück"
    Staffel Zwei der Hörspielserie
    Regie: Wolfgang Seesko und Jan Georg Schütte.
    Radio Bremen und Saarländischer Rundfunk 2018

    "Das Denken ist selbst ein Leben – Wiesengrund antworten" von Gisela von Wysocki,
    Bearbeitung und Regie Ulrich Lampen,
    HR 2018

  • Christina Kubisch – Sounds mit narrativen Qualitäten
    Zum Online-Beitrag
    Ein Porträt der Klangkünstlerin von Raphael Smarzoch

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk