• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 17:30 Uhr Nachrichten
StartseiteDas FeatureBaut sich in der EU eine neue Finanzblase auf?23.05.2017

Simpel. Transparent. Standardisiert.Baut sich in der EU eine neue Finanzblase auf?

Alternative Finanzierungsquellen für kleine und mittlere Unternehmen verspricht die Europäische Kommission. Ein Label für simple, transparente, standardisierte Verbriefungen soll geschaffen und so schnell wie möglich europäisches Gesetz werden.

Von Barbara Eisenmann

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Symbolbild Hausbau (imago/Gerhard Leber)
Standartisierte Verbriefungen: Fluch oder Segen? (imago/Gerhard Leber)

Von den neuen Verbriefungen würden Unternehmen und auch Bürger in Form von billigeren Darlehen oder Krediten für Immobilien und Kreditkarten profitieren.

Man wird hellhörig, denn verbriefte Hypothekendarlehen haben die Krise in den USA ausgelöst. Und man fragt sich, ob mit dem Ankurbeln des Verbriefungsmarktes statt kleinen und mittleren Unternehmen nicht bloß der krisengeschüttelten Bankenindustrie auf die Beine geholfen werden soll und statt Wirtschaftswachstum nur neue Immobilien- und Finanzblasen produziert würden, mit den nur allzu bekannten Folgen vor allem für die Bürger.

Produktion: SWR/DLF 2017

Das Manuskript zur Sendung:

Eisenmann_SimpelTransparentStandardisiert.PDF

Eisenmann_SimpelTransparentStandardisiert.TXT

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk