Dienstag, 21. Mai 2024

100 Jahre Radio
Warum das Radio nicht ausgestorben ist

Das Radio behauptet sich auch im digitalen Zeitalter gegen Podcasts und Streamingdienste. Es ist für viele Menschen aus ihrem Alltag nicht wegzudenken. Warum ist für uns das Radiohören als Kulturtechnik so wichtig?

Köster, Bettina | 26. Oktober 2023, 20:12 Uhr
Illustration: Ein Junge hält ein Radio mit beiden Armen vor sein Herz.
Auch wenn die Podcast-Konkurrenz größer geworden ist, wollen doch viele jüngere genauso wie ältere Hörer nicht auf ihren Lieblingssender verzichten. (Getty Images / iStockphoto / renberrry)