Mittwoch, 07. Dezember 2022

Die Nachrichten

Thema / Kultur

Maria Stepanova auf einer Bühne vor einem Mikrofon.

AuszeichnungRussisch-jüdische Lyrikerin Maria Stepanova erhält Leipziger Buchpreis

Die russisch-jüdische Lyrikerin Maria Stepanova ist mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2023 ausgezeichnet worden. Das teilte die Stadt mit.

Passanten gehen vor der Einfahrt zum Landesfunkhaus Schleswig-Holstein des NDR entlang

UntersuchungKeine systematischen Verstöße beim NDR festgestellt

Eine Untersuchung zu Vorwürfen gegen das NDR-Landesfunkhaus in Kiel hat keine Hinweise auf systematische oder bewusste Verstöße gegen die Programmgrundsätze der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt gefunden.

Auf einem Schild prangt das Logo der "Bild"-Zeitung.

MedienKünftige "Bild"-Chefredaktion steht fest

Der Umbau an der "Bild"-Spitze ist abgeschlossen.

Ein Porträt der Musikerin Taylor Swift.

US-PublikumspreiseTaylor Swift gewinnt drei "People's Choice Awards"

Die US-Musikerin Taylor Swift hat bei der Vergabe der "People's Choice Awards" gleich drei Preise bekommen: als weibliche Künstlerin des Jahres, für das beste Album ("Midnights") und für das Musikvideo von "Anti-Hero". Die Publikumspreise für Film, Fernsehen und Musik wurden in der vergangenen Nacht in Santa Monica im US-Bundesstaat Kalifornien vergeben.

Felix Kammerer in "Im Westen nichts Neues" (2022).

Filme92 Länder im Rennen um den Auslands-Oscar - Deutschland mit "Im Westen nichts Neues" dabei

Filmbeiträge aus 92 Ländern bewerben sich um den sogenannten Auslands-Oscar.

Der niederländische König Willem-Alexander (l.) und Premierminister Mark Rutte

NiederlandeKönigshaus lässt seine Rolle in der Kolonialzeit untersuchen

Die niederländische Königsfamilie will ihre Rolle in der kolonialen Vergangenheit unabhängig untersuchen lassen. Es seien drei Historiker und ein Menschenrechtsexperte damit beauftragt worden.

Eine Leuchtreklame mit dem Schriftzug des russischen TV-Senders Doschd.

LettlandRussischer Fernsehsender Doschd verliert Sendelizenz

Lettland hat dem unabhängigen russischen Fernsehsender Doschd die Sendelizenz entzogen. Dies teilte die Regulierungsbehörde mit.

Screenshot eines Postings von Billie, es zeigt einen Ausschnit aus ihrem Video für das Lied "Your power".

MusikBillie Eilish zählt für BBC zu einflussreichsten Frauen des Jahres

Die 20-jährige Musikerin Billie Eilish zählt für die BBC zu den hundert einflussreichsten und inspirierendsten Frauen des Jahres. Der Sender hob unter anderem den Auftritt der amerikanischen Musikerin auf dem Festival im britischen Glastonbury hervor.

Kirstie Alley, Foto von 2015

TrauerSchauspielerin Kirstie Alley gestorben

Die amerikanische Schauspielerin Kirstie Alley ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Das teilte ihr Manager mit.

Schild vor dem Eingang der Hauptverwaltung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz.

Mehr AutonomieStiftung Preußischer Kulturbesitz wird reformiert

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz wird umfassend reformiert. Das hat der Stiftungsrat einstimmig beschlossen. In seinem Beschluss folgte das Gremium im Wesentlichen den Empfehlungen des Wissenschaftsrates, der sich bereits vor zwei Jahren für eine Neuorganisation ausgesprochen hatte.

Der Komiker Kurt Krömer

RBB-SendungTalkshow "Chez Krömer" wird eingestellt

Die Talkshow "Chez Krömer" wird überraschend eingestellt. Die aktuelle Folge mit Comedian Faisal Kawusi ist die letzte des Formats, wie der Rundfunk Berlin-Brandenburg mitteilte.

Das Logo des mdr (Mitteldeutscher Rundfunk)

MDRRundfunkrat: Verwaltungsratsvize Vogelbusch durch Gutachten zu Interessenskollision entlastet

Ein Gutachten zu einer möglichen Interessenskollision hat den Vize-Verwaltungsratsvorsitzenden beim Mitteldeutschen Rundfunk, Vogelbusch, nach Gremiumsangaben entlastet. Vogelbusch hatte seit Herbst für die Prüfung sein Amt in dem Kontrollrat ruhen lassen.

Thema / Wissen

Bildausschnitt der Fassade zweier nebeneinanderstehender Mehrfamilienhäuser: das eine Haus ist ockergelb gestrichen, das andere rot.

NachbarschaftTrittschall und Poltergeräusche besonders störend

Tritt- und Poltergeräusche in der Nachbarschaft sind besonders störend.

Ein Wildschwein in der Frontansicht.

EmotionenMenschen können Tierlaute zum Teil verstehen

Menschen können Tierlaute zum Teil verstehen und einer Emotion zuordnen.

Mehrere Spritzen mit einem Corona-Impfstoff liegen in einer Schale.

Covid-19EMA: Angepasste Corona-Impfstoffe auch für Erstimpfung geeignet

Angepasste Corona-Impfstoffe von Pfizer und Moderna, die bisher nur als Auffrischungsimpfungen eingesetzt werden, können auch als Erstimpfung verwendet werden.

Austern werden vor Sylt aus Netzen in Kisten geladen.

SyltAustern ziehen vom Watt ins Winterlager

Auf Sylt werden derzeit rund eine Million Austern vom Watt in Meerwasserbecken an Land gebracht. Die Tiere, die in Deutschlands einziger Austernzucht gezüchtet werden, kommen ins Winterlager nach List. Durch Eis im Wattenmeer könnten die Austern zerdrückt werden. Im März werden die Schalentiere wieder zurück in die Blidselbucht gebracht.

Eine fast menschenleere Straße in Auckland.

NeuseelandRegierung lässt Umgang mit Corona-Pandemie untersuchen

Die neuseeländische Regierung lässt den Umgang des Landes mit der Coronavirus-Pandemie untersuchen. Ministerpräsidentin Ardern betonte, das Virus sei für das Gesundheitswesen und die Wirtschaft von Neuseeland die größte Bedrohung seit dem Zweiten Weltkrieg gewesen.

Marswüste – aufgenommen von Mars-Pathfinder

PlanetenforschungMars ist vulkanisch wohl aktiver als gedacht

Der Mars ist vulkanisch wohl aktiver als bislang angenommen. Das legt eine neue Studie nahe.

Nasa-Mission "Artemis 1" stellt Entfernungsrekord auf.

Artemis-MissionNasa-Kapsel auf dem Rückweg zur Erde

Die Orion-Kapsel der Nasa ist auf dem Heimweg vom Mond zurück zur Erde.

Ein Tannenbaum, geschmückt mit bunten Kugeln und goldenem Lametta, steht in Köln am Rheinufer unter der Deutzer Brücke.

Nabu-TippsWie Weihnachten nachhaltiger werden kann

Der Naturschutzbund Nabu hat Tipps gesammelt, wie das Weihnachtsfest nachhaltiger gestaltet werden kann. Ein Punkt ist etwa der Weihnachtsbaum: Umweltfreundlicher als echte Bäume sind wiederverwendbare Nachbauten aus Metall oder Holz.

Biene - Apis mellifera - bestäubt eine Blüte der grossen Sterndolde - Astrantia Major

Vor dem UNO-Biodiversitäts-Gipfel in MontrealLässt sich ein massenhaftes Aussterben von Tieren und Pflanzen noch verhindern - und wenn ja, wie?

Heute beginnt der 15. Weltnaturgipfel. Eigentlich sollte die Konferenz längst in China stattgefunden haben. Wegen der Corona-Pandemie wird sie nun aber im kanadischen Montreal abgehalten. Organisatoren, Wissenschaftler und Umweltschützer erhoffen sich ein richtungsweisendes globales Abkommen für den Artenschutz.

Ein älteres Ehepar läuft untergehakt durch Berlin.

OECD-StudieLebenserwartung in der EU durch Corona-Pandemie um ein Jahr gesunken

Durch die Corona-Pandemie ist die Lebenserwartung in der EU 2021 laut einer Studie der OECD um mehr als ein Jahr im Vergleich zum Stand vor der Krise gesunken. Das sei für die meisten Länder der höchste Rückgang seit dem Zweiten Weltkrieg, teilte die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Paris mit.

Thema / Sport

Der Nationaltrainer Hansi Flick sitzt bei einer Pressekonferenz vor einem Mikrofon.

DFBTreffen zum frühen WM-Aus der deutschen Mannschaft bei der WM

Spitzenfunktionäre des Deutschen Fußball-Bundes und der Deutschen Fußball-Liga wollen über weitere Konsequenzen des frühen Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Katar beraten.

Blick in den technischen Kontrollraum im WM-Sendezentrum von ARD und ZDF. das Bild zeigt eine Wand mit Monitoren.

Fernsehen50 Prozent weniger TV-Zuschauer bei WM

Die Zuschauerzahlen bei der Fußball-WM in Katar sind so niedrig wie noch nie. Bei den Achtelfinalspielen beträgt das Minus im Vergleich zur Weltmeisterschaft 2018 mehr als 50 Prozent.

Das Rennauto des niederländischen Fahrers Max Verstappen auf der Strecke in Barcelona, im Vordergrund eine schwarz-weiß-karierte Fahne

Formel 1Strecken für die sechs Sprintrennen 2023 stehen fest

Die Formel 1 hat die Strecken für die sechs Sprintrennen in der kommenden Saison bekannt gegeben.

Katar: Fußball, WM 2022: Portugals Cristiano Ronaldo gestikuliert im Spiel.

FußballRonaldo dementiert Einigung mit Al-Nassr

Portugals Fußball-Stürmer Cristiano Ronaldo hat Berichte über eine Einigung mit dem saudischen Verein Al-Nassr zurückgewiesen.

Eine Hand hät einen Tischtennisball direkt vor dem Aufschlag, die andere den Schläger.

KatarTischtennis-WM wird 2025 in Doha stattfinden

Katar wird 2025 auch Gastgeber der Tischtennis-WM im Einzel sein.

Der Portugiese Goncalo Ramos jubelt nach dem 5. Tor seiner Mannschaft gegen die Schweiz. Er hat beide Arme ausgebreitet und Zeige- und Mittelfinger zu Pistolen.

Fußball-WMPortugal erreicht Viertelfinale

Portugal steht im Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar.

Fans der marokkanischen Nationalmannschaft nach dem Spiel gegen Belgien bei Randalen in Brüssel. Sie stehen im Kreis um brennende Gegenstände, darunter unter anderem ein E-Roller.

BelgienErneut Ausschreitungen in Brüssel nach Marokkos Sieg gegen Spanien

In Belgien sind nach dem Viertelfinal-Einzug Marokkos bei der Fußball-WM in Katar erneut Feiern von Fans marokkanischer Herkunft außer Kontrolle geraten.

Felix Magath steht vor einem Fußballfeld.

FußballMagath kritisiert Ausbildung des deutschen Nachwuchses

Der ehemalige Fußball-Profi und langjährige Trainer Felix Magath hat die Ausbildung des deutschen Fußball-Nachwuchses kritisiert. In Deutschland würden kaum noch Spieler entwickelt.

DFB-Direktor Bierhoff (links) zusammen mit Bundestrainer Flick.

FußballBundestrainer Flick bedauert Bierhoffs Vertragsauflösung beim DFB

Bundestrainer Hansi Flick hat den Abschied von Oliver Bierhoff vom Deutschen Fußball-Bund bedauert. Gleichzeitig bedankte er sich für die jahrelange Zusammenarbeit. Eine passende Nachfolgeregelung sieht Flick noch nicht.

IOC - Olympia Ringe

AfghanistanHuman Rights Watch: Taliban aus olympischer Bewegung ausschließen

Human Rights Watch hat das Internationale Olympische Komitee aufgefordert, das von den islamistischen Taliban geführte Afghanistan auszuschließen. Das Land solle erst dann wieder an Wettkämpfen teilnehmen, wenn Frauen und Mädchen wieder Sport machen dürften.

Boxhandschuhe hängen an einer Wand.

GleichberechtigungNach 60 Jahren erlaubt Kuba wieder Boxkämpfe von Frauen

In Kuba sind Boxkämpfe von Frauen künftig wieder erlaubt. Das teilte die Sportbehörde des sozialistischen Karibikstaates mit.

Basketballl-Star Kyrie Irving von den Brooklyn Nets

AntisemitismusNike und NBA-Profi Irving beenden Zusammenarbeit

Der Sportartikel-Hersteller Nike und der umstrittene NBA-Profi Kyrie Irving arbeiten nicht mehr zusammen. Verschiedene Medien berichten, dass Nike den Vertrag mit dem 30-jährigen Basketballer der Brooklyn Nets beendet hat.

Brasiliens Neymar (r-l) feiert mit Lucas Paqueta, Raphinha und Vinicius Junior sein Tor zum 2-0.

Fußball-WMBrasilien und Kroatien erreichen Viertelfinale

Bei der Fußball-WM in Katar haben Brasilien und Kroatien das Viertelfinale erreicht. Brasilien schlug Südkorea mit 4:1, Kroatien setzte sich gegen Japan im Elfmeterschießen durch.

Der Fußball-Trainer Bruno Labbadia lächelt.

BundesligaBruno Labbadia wird erneut Trainer des VfB Stuttgart

Bruno Labbadia wird wieder Trainer des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. Der 56-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis Ende Juni 2025, wie der Verein mitteilte. Unterstützt wird Labbadia von Bernhard Trares, der als Co-Trainer zum VfB stößt. 

Nachrichten vertieft

Next