Montag, 05. Juni 2023

Akute Atemwegserkrankungen
Auch nachgeholte Infektionen nach Corona-Maßnahmen

Derzeit grassieren Atemwegserkrankungen. Mehr als acht Millionen Menschen sind betroffen. Daran haben auch die bisherigen Corona-Maßnahmen ihren Anteil. Aber das bedeutet nicht, dass unser Immunsystem geschwächt ist.

Sartori, Christina | 01. Dezember 2022, 16:35 Uhr

Eine grauhaarige Frau schneuzt in ein Taschentuch
Das RS-Virus kann z.B. für ältere Menschen gefährlich werden. Das sollte bedacht werden, wenn man überlegt, ob die Großeltern auf das kranke Kind aufpassen können. (picture alliance/chromorange/Iris Kaczmarczyk)