Samstag, 13. April 2024

Immer wieder Wagenknecht
Wie Talkshows ihre Gäste auswählen

Unser Hörer ist genervt: Fast alle Medien haben in den letzten Wochen Sahra Wagenknecht interviewt. Dabei hält er sie für politisch zu unbedeutend, ihre Positionen mindestens fragwürdig bis gefährlich. Er fragt sich, womit so viel Medienpräsenz gerechtfertigt ist.

Von Stefan Fries | 10. März 2023, 15:35 Uhr
Karl-Theodor zu Guttenberg, Moderator, und Sahra Wagenknecht (Die Linke), sitzen beim RTL-Jahresrückblick "Menschen, Bilder, Emotionen 2022" im Studio.
Unser Hörer ist genervt von der Medienpräsenz von Sahra Wagenknecht. Er fragt sich: Wie wählen Talkshows ihre Gäste aus? (dpa | Rolf Vennenbernd)