Donnerstag, 27.06.2019
 
Seit 01:30 Uhr Tag für Tag
StartseiteKontroversKönnen wir Straftäter schneller abschieben?07.01.2019

Amberg, Freiburg, KandelKönnen wir Straftäter schneller abschieben?

Wenn Asylbewerber Straftaten begehen, wird schnell über ihre Abschiebung diskutiert. Innenminister Horst Seehofer (CSU) hat nach den Vorfällen in Amberg wieder Gesetzesänderungen dafür ins Gespräch gebracht. Aber was würden Gesetzesverschärfungen tatsächlich verändern?

Moderation: Christine Heuer

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Polizisten bringen einen jungen Afghanen mit Hand- und Fußfesseln zum Frankfurter Flughafen. Nach den Vorfällen in Amberg entbrennt wieder die Debatte über die schnellere Abschiebung von Straftätern. (dpa/Boris Roessler)
Polizisten bringen einen jungen Afghanen mit Hand- und Fußfesseln zum Frankfurter Flughafen. Nach den Vorfällen in Amberg entbrennt wieder die Debatte über die schnellere Abschiebung von Straftätern. (dpa/Boris Roessler)

Haben wir eher ein Umsetzungs- als ein Rechtsproblem? Wird die Empörung der Bürger politisch instrumentalisiert? Und was hat das Straf- eigentlich mit dem Asylrecht zu tun?

Gesprächsgäste:

  • Tim W. Kliebe, Rechtsanwalt in der Kanzlei FrankfurtLegal, Mitglied im Ausschuss für Migrationsrecht des Deutschen Anwaltvereins
  • Irene Mihalic, Bündnis90/Die Grünen, innenpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion

  • Armin Schuster, CDU, Obmann der Unionsfraktion im Bundestags-Innenausschuss      

Hörerinnen und Hörer sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail. Telefon: 00800 – 4464 4464 (europaweit kostenfrei) E-Mail: kontrovers@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk