Dienstag, 27. September 2022

Archiv

Anspiel: Neues vom Klassik-Musikmarkt
Aktuelles zwischen Vinyl und DVD

Er galt als absoluter Komponistenstar am italienischen, russischen und auch deutschen Opernhimmel in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts: Giovanni Paisiello. Vor allem auf dem Gebiet der Opera buffa wurde er als Großmeister verehrt - bis Gioacchino Rossini ihn von dieser Position verdrängte.

Am Mikrofon: Klaus Gehrke | 02.11.2016

    Schallplatten (LPs) in einem Plattenladen
    Wieder aktuell im Klassik-Geschäft: Schallplatten (picture-alliance / dpa / Daniel Kalker)
    Heute sind Paisiellos Werke auf den Bühnen nur sehr selten zu sehen; dagegen wurden in den letzten Jahren mehrere seiner Opern auf CD aufgenommen. Das Label Dynamic präsentiert jetzt die Weltersteinspielung von Paisiellos Ende 1787 entstandener zweiaktiger Opera seria ‚Fedra‘ über die gleichnamige Königin der antiken griechischen Sagenwelt. Weitere Themen sind eine Neuaufnahme von Wagners "Walküre" mit dem Hong Kong Philharmonic Orchestra, die Neueinspielung der Brahms-Sinfonien mit den Berliner Philharmonikern auf Schallplatte und ein Blick auf zwei CDs mit Klavierwerken von Gabriel Fauré.
    Vorgestellte Aufnahmen:
    Giovanni Paisiello: Fedra, Opera seria in zwei Akten
    Raffaella Milanesi, Anna Maria Dell’Oste, Caterina Poggini, Artavazd Sargsyan u.a., Cor und Orchester des Teatro Massimo Bellini di Catania
    Leitung: Jerome Correas
    Dynamic CDS 7750/1-2
    Richard Wagner: Die Walküre
    Stuart Skelton, Heidi Melton, Falk Struckmann, Matthias Goerne, Petra Lang, Michelle DeYoung u.a., Hong Kong Philharmonic Orchestra
    Leitung: Jaap van Zweden
    Naxos 8.660394-97
    Johannes Brahms: Sinfonien Nr.1 bis 4
    Berliner Philharmoniker
    Leitung: Simon Rattle
    BPHR 160041
    Gabriel Fauré: Klavierwerke
    Hannes Minnaar, Klavier
    Challenge Classics CC 72731
    Gabriel Fauré: Après un rêve, A Fauré Recital
    Louis Lortie, Klavier
    Challenge Classics CC 72731