Dienstag, 07. Dezember 2021

Archiv

Aus der Münchner UnterfahrtHanno Busch Trio

Hanno Busch gehört zu jener erfreulichen Spezies von Gitarristen, die sich nicht ständig durch rasende Licks und Läufe beweisen müssen - obwohl sie dies durchaus könnten. Für sie sind Komposition und Klang wichtiger. Sein exzellentes Trio bedient damit Kopf und Bauch zugleich.

Am Mikrofon: Harald Rehmann | 29.05.2018

Leider liegt für dieses Bild keine Bildbeschreibung vor
Hanno Busch (Gitarre), Claus Fischer (E-Bass), Jonas Burgwinkel (Schlagzeug) (Harald Rehmann)
Dabei geht es im Hanno Busch Trio, zu dem mit dem E-Bassisten Claus Fischer und dem Schlagzeuger Jonas Burgwinkel multistilistisch erfahrene Meister ihres Fachs zählen, durchaus auch mal wild und fetzig zu. Die Schönheit der Musik erschließt sich aber vor allem in den zarteren Soundscapes und harmonisch-rhythmischen Strömungen, die ebenso großen Hörspaß bereiten, wie sie die Seele streicheln. Die viel beschworene Einheit von Geist und Gefühl in der aktuellen Improvisationsmusik wird hier wieder einmal vorbildlich demonstriert.
Hanno Busch Trio
Hanno Busch - Gitarre, Elektronik
Claus Fischer - E-Bass
Jonas Burgwinkel - Schlagzeug
Aufnahme vom 14.4.2018 aus der Unterfahrt in München, Teil 1 des Konzerts
Teil 2 folgt in Jazz Live am 5.6.2018 um 21.05 Uhr