Dienstag, 07. Dezember 2021

Archiv

Ausstellung "Type EW58/08"DDR-Häusleglück selbstgemacht

EW 58 ist die Abkürzung für Einfamilienwohnung 58, das Standardhaus der DDR. Dieser quadratische Bau mit Giebeldach und zwei Stockwerken hat der niederländische Künstler und Stadtplaner Ton Matton mit Originalmaterialien in seiner Heimat neu aufgebaut.

08.06.2015

Stadtplaner und Künstler Ton Matton aus Rotterdam zeigt Einzelteile eines DDR-Einfamilien-Typenhauses EW 58.
Stadtplaner und Künstler Ton Matton aus Rotterdam zeigt Einzelteile eines DDR-Einfamilien-Typenhauses EW 58. (dpa/picture alliance/Jens Büttner)
Das Projekt ist nun in der niederländischen Botschaft in Berlin in der Ausstellung Type "EW58/08" zu sehen. Im Corsogespräch erzählt Matton, wie er auf die Idee kam und wie die Bauanleitung zum Selbermachen funktioniert.
Das gesamte Gespräch können Sie sechs Monate in unserer Mediathek nachhören.