Mittwoch, 28. Februar 2024

Blindenfußballerin Thoya Küster
Von Sportverbänden im Stich gelassen

Thoya Küster ist 17 Jahre alt und die beste Blindenfußballerin Europas. Jetzt will sie mit ihrem Team auch Weltmeister werden. Finanzielle Unterstützung von den Sportverbänden in Deutschland gibt es, im Gegensatz zu den Männern, aber nicht.

Späth, Raphael | 20. April 2023, 11:00 Uhr
Blindenfußballerin Thoya Küster während eines Spiels für den FC St. Pauli mit Sichtschutz vor den Augen. Ihre Hände hat sie in die Hüften gestemmt.
Blindenfußballerin Thoya Küster will mit der Nationalmannschaft zur ersten offiziellen WM. Von den Sportverbänden in Deutschland wird sie finanziell aber nicht unterstützt. (IMAGO / Hanno Bode / IMAGO / BODE)