Dreitägige China-Reise
Bundeskanzler Scholz trifft Präsident Xi sowie Premierminister Qiang

Bundeskanzler Scholz reist am Samstag zu einem dreitägigen Besuch nach China.

09.04.2024
    Berlin: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) spricht bei der Befragung der Bundesregierung im Plenarsaal im Deutschen Bundestag.
    Bundeskanzler Scholz (Michael Kappeler/dpa)
    Das teilte Regierungssprecher Hebestreit in Berlin mit. Scholz werde in Peking mit Präsident Xi sowie mit Premierminister Qiang zusammentreffen. Die beiden Gespräche seien für Dienstag terminiert. Zum Auftakt werde Scholz in der Stadt Chongqing den Produktionsstandort eines deutschen Unternehmens besuchen, das auf Wasserstoffmotoren spezialisiert ist. Für Scholz ist es die zweite Reise nach China seit seinem Amtsantritt 2021.
    Diese Nachricht wurde am 08.04.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.