Sonntag, 19. Mai 2024

WM-Gastgeber Neuseeland
Wie der Fußball und die Gesellschaft profitieren sollen

Der neuseeländische Fußball-Verband hat trotz des frühen Ausscheidens der eigenen Mannschaft große Pläne: Die WM soll ein Katalysator für mehr Inklusion und Diversität sein. Darin eingeschlossen sind auch die Maori, die Ureinwohner Neuseelands.

Schweizer, Marina | 11. August 2023, 17:00 Uhr
Eine traditionell gekleidete Maori auf dem Rasen bei der Eröffnungsfeier der Fußball-WM 2023.
Eine traditionell gekleidete Maori auf dem Rasen bei der Eröffnungsfeier der Fußball-WM 2023. (IMAGO / Julieta Ferrario)