Corona-LockerungenWie hältst du’s mit der Maske?

Intensivmediziner Johannes Pott sieht keinen tieferen Sinn in Schutzmasken, akzeptiert sie aber als Zeichen der Solidarität. Im Seniorenzentrum von Alexander Blum hoffen alle auf Lockerungen. Landrätin Dorothea Störr-Ritter lässt sich eine Maske nähen.

20.04.2020

Das Bild zeigt eine Darstellung des Coronavirus. Auf dem Bild sind neben dem Virus halbdurchsichte Quadrate und Kreise in unterschiedlichen Blautönen zu erkennen.
Das Coronavirus verändert unseren Alltag und zwingt Menschen zum Handeln. Wir begleiten beides mit unserem Podcast "Coronavirus - Alltag einer Pandemie". (Deutschlandradio / Bildmaterial: CDC)
Das Coronavirus verändert unser Leben, unsere Gesellschaft. Für Tage, Wochen, wahrscheinlich Monate. Wir wollen mit diesem Podcast begleiten, wie die Pandemie unser aller Alltag verändert und wir wollen die Geschichten von Menschen erzählen, die gegen die Ausbreitung des Virus handeln: Ärzte, Politikerinnen, Krisenstäbe, Forschende.
Unser neuer Podcast "Coronavirus - Alltag einer Pandemie" erscheint immer montags bis freitags, gegen 16 Uhr.
Abonnieren Sie den Deutschlandfunk Coronavirus-Newsletter!
Coronavirus
Alle Beiträge zum Thema Coronavirus (imago / Science Photo Library)
3D-Modell des Coronavirus SARS-CoV2 
Dossier - Die wichtigsten Antworten zum Coronavirus
Wie kann man sich mit dem Coronavirus anstecken? Wie kann man sich schützen? Was tun, wenn man glaubt