Freitag, 12. August 2022

Archiv

Denkzettel oder Debakel
Bröckelt die Macht der Volksparteien?

Verunsicherung nach den Landtagswahlen: rückt Deutschland jetzt nach rechts? Ist das Erstarken der AfD nur Protestwählern zu verdanken? Oder steht die deutsche Parteienlandschaft vor einem grundlegenden Wandel?

Moderation: Martin Zagatta | 14.03.2016

    Landtagswahl 2016: Großflächige Wahlplakate der rheinland-pfälzischen Parteien von FDP (l-r), Die Linke, CDU und SPD stehen am 26.02.2016 am Rheinufer in Mainz.
    Landtagswahl 2016 in Rheinland-Pfalz: Wahlplakate am Rheinufer in Mainz (picture-alliance / dpa / Fredrik von Erichsen)
    Verlieren die etablierten Parteien an Macht? Welche Konsequenzen müssen Union und SPD aus den Verlusten ziehen?

    Gesprächsgäste:
    • Rainer Burchardt, Journalist und Medienwissenschaftler
    • Hugo Müller-Vogg, Publizist und Buchautor
    • Birgit Wentzien, Chefredakteurin Deutschlandfunk
    Sie sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail: Tel. 00800 – 4464 4464 (europaweit kostenfrei) und kontrovers@deutschlandfunk.de