Samstag, 01. Oktober 2022

Archiv

Der Fall Maaßen
Wie haltbar ist die Koalition?

SPD, CDU und CSU haben sich nach langem Ringen über die berufliche Zukunft des umstrittenen Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen geeinigt. Er soll bei gleichem Gehalt Sonderberater im Innenministerium werden. Doch genügt diese mühsame Verständigung, um die Regierung in Berlin dauerhaft stabil zu halten?

Moderation: Silvia Engels | 24.09.2018

    Die Namen der Parteien CDU und CSU auf schwarzem Hintergrund stehen neben dem Namen SPD auf rotem Hintergrund, darüber sind Bremsspuren zu sehen.
    In der Koalition der Unionsparteien und der SPD rumort es (imago / Ralph Peters)
    Gesprächsgäste:
    • Prof. Karl-Rudolf Korte, Politikwissenschaftler, Universität Duisburg-Essen
    • Michael Kuffer, CSU-MdB, Mitglied im Innenausschuss
    • Axel Schäfer, SPD-MdB, ehem. NRW-Landesgruppenchef
    Hörerinnen und Hörer sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail. Telefon: 00800 – 4464 4464 (europaweit kostenfrei) E-Mail: kontrovers@deutschlandfunk.de