Folge 327
Reform des europäischen Asylsystems

Die Europäische Union will in ihrer Flüchtlingspolitik neue Wege gehen - ein langwieriger und komplexer Prozess. Wie lässt sich die erste Einigung deuten? Stehen Menschenrechte im Zentum oder wollen die Mitgliedstaaten primär ihre Ankunftszahlen senken?

Hamberger, Katharina; Gavrilis, Panajotis; Geuther, Gudula; Born, Carolin | 28. Juli 2023, 16:00 Uhr
Auf einem Schiff im Hafen von Lampedusa warten viele Menschen darauf, an Land gehen zu können. Vor dem Schiff stehen fünf Polizisten.
Gerettete Flüchtlinge am Hafen der italienischen Insel Lampedusa: Sie sollten laut Thorsten Frei (CDU) kein Recht haben, einen Asylantrag zu stellen, da sie irregulär nach Europa kamen. (imago / Antonio Balasco )